DER LEITFÄDEN ZUR WHIRLPOOL-PFLEGE IM WINTER

//DER LEITFÄDEN ZUR WHIRLPOOL-PFLEGE IM WINTER

DER LEITFÄDEN ZUR WHIRLPOOL-PFLEGE IM WINTER

Mit unseren Whirlpools können Sie den Winter wie nie zuvor genießen. Was kann besser sein als ein dampfendes Bad, wenn der Schnee während einer kalten Winternacht vom Himmel fällt? Genießen Sie diese fröhliche Aktivität den ganzen Winter lang, indem Sie unserer Badezuber Pflegeanleitung für den Winter folgen.

 

Beheizung eines Whirlpools an kälteren Tagen

 

Dieser Prozess mag einfach erscheinen, aber er dauert länger als normal, da sowohl die anfängliche Wassertemperatur als auch die Außentemperatur wichtige Faktoren sind. Es ist wichtig, daran zu denken, das Badefass während des Aufwärmens abzudecken.

 

Wenn Temperaturen unter Null fallen

 

In Ländern, in denen das Thermometer Temperaturen unter Null aufweist, muss man sichergehen, dass das Wasser nicht gefriert. Wie wir alle wissen, dehnt sich  Wasser aus, wenn es gefriert und kann dann die Glasfaser- oder Polypropylenauskleidung, Holzplatten, Heizungen und Massagesysteme ernsthaft beschädigen. Sie müssen vorausplanen und darüber nachdenken. Stellen wir uns vor, dass die Temperaturen auf -5 ° C sinken und der Außenwhirlpool bis oben hin voll ist. Wenn eine Person vorhat, den Außenwhirlpool am nächsten Tag zu benutzen, kann Wasser in die heißen Wanne gelassen werden. Wenn der Außenwhirlpool jedoch eine Woche oder länger nicht verwendet wird, muss er vollständig entleert werden.

Wenn Sie den Badezuber vollständig entleeren wollen, bedeutet dies nicht nur, dass das gesamte Wasser abgelassen wird, sondern auch, dass Sie sicherstellen müssen, dass in verschiedenen Anschlüssen und Schläuchen kein Wasser mehr vorhanden ist. Sie müssen das überprüfen und nicht vergessen, nach Wasserrückständen in der Heizung zu suchen.

In anderen Fällen, wie zum Beispiel wenn der Außenwhirlpool ein Luftblasenmassagesystem installiert hat, muss Restwasser aus den Rohren und Schläuchen dieses Systems ausgeblasen werden. Entleeren Sie zuerst die Wanne vollständig, schalten Sie dann das Luftmassagegebläse ein und lassen Sie es für 5 bis 7 Minuten laufen, bis das restliche Wasser ausläuft.

 

Badefass gfk Thermoholz mit integriertem Ofen Wellness Royal

Wenn Sie sich entscheiden, den Außenwhirlpool für den kommenden Winter zu überwintern

 

Wenn man vorhat, die Wanne nur im Frühjahr zu befeuern, ist die Wintervorbereitung erforderlich. Zuerst muss das Wasser vollständig aus der Wanne, der Heizung, den Massagesystemen und anderen Anschlüssen abgelassen werden. Es spielt keine Rolle, welche Art von Außenwhirlpool Sie haben: Fiberglas, Polypropylen oder Holz. Wenn ein externer Wasserauslasshahn installiert ist, sollten Sie überlegen, wie Sie ihn vor der Kälte sicher isolieren können. Sämtliche Filter, Massagepumpen oder andere Spa-Geräte sollten getrennt und irgendwo im Haus aufgestellt werden, damit Sie sie während der wärmeren Jahreszeit problemlos wieder verwenden können.Es ist bekannt, dass es im Sommer erforderlich ist, mindestens 10 cm Wasser in der Wanne zu lassen, um Schrumpfen zu vermeiden.Im Winter ist der Anteil der Luftfeuchtigkeit sehr hoch, deshalb können in Ländern, in denen das Klima viel kälter ist, Holzwannen leer stehen bleiben.

Um es zusammenzufassen:

1) halten Sie die Abdeckung des Badefasses drauf, wenn er aufheizt;

2) planen Sie voraus – wenn Sie den Außenwhirlpool sehr häufig benutzen, gefriert Wasser nicht und Sie brauchen es nicht ausleeren;

3) wenn die Wanne länger ungenutzt bleibt, leeren Sie sie;

4) genießen Sie Ihren Außenwhirlpool in den Wintermonaten.

Wir wünschen Ihnen ein glückliches und befriedigendes Baden!

 

Brauchen Sie mehr Informationen? Dann lies unsere Artikel unten:

 

ÖFEN FÜR WHIRLPOOLS! Außenliegender Holzofen für Badefass. Innenliegender Ofen für Badezuber und Badebottich

 

Von | 2018-06-27T13:42:35+00:00 Januar 8th, 2018|Badezuber – Badefass|2 Kommentare

Über den Autor:

2 Kommentare

  1. […] DER LEITFÄDEN ZUR WHIRLPOOL-PFLEGE IM WINTER […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Close